Konzern­leitung

Patrick Camele

CEO der SV Group, Mitglied seit 1.1.2010

Jahrgang 1965, ist im Januar 2010 als Geschäftsführer der SV Group Schweiz in die Unternehmung eingetreten und wurde per 15. November 2012 zum CEO der SV Group ernannt. Er ist Betriebsökonom der Fachhochschule St. Gallen und hat einen Executive MBA der Fachhochschule Luzern. Seine berufliche Laufbahn begann Patrick Camele bei der Schweizerischen Bankgesellschaft. 1993 wurde er Nationaler Key Account Manager Bestfoods Schweiz. Ab 1999 war er als Geschäftsführer des Foodservice-Bereichs bei Unilever in diversen europäischen Ländern tätig. Patrick Camele ist verheiratet und hat drei Kinder.

Fabian Rieden

Geschäftsführer öffentliche Gastronomie, Mitglied der Konzernleitung seit 15.10.2020

Fabian Rieden, Jahrgang 1975, ist seit Oktober 2020 Geschäftsführer öffentliche Gastronomie der SV Group und Mitglied der Konzernleitung. Er ist gelernter Hotelfachmann sowie staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt und hat einen MBA in International Hospitality Management der Johnson & Wales University, Providence / USA. Zuletzt verantwortete Fabian Rieden weltweit den strategischen Ausbau des Restaurant-, Franchise- und Lizenz-Geschäfts der Paulaner Brauerei in München. Davor war er unter anderem unternehmerisch tätig sowie in leitenden Management-Positionen verantwortlich, unter anderem für das Peninsula Hotel in New York, für die Le Buffet Restaurants sowie als Geschäftsführer für Eataly in Deutschland.

Beat Kuhn

Geschäftsführer von SV Hotel, Mitglied seit 1.4.2014

Jahrgang 1966, hat das Hotelgeschäft von Grund auf gelernt und blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurück. Er ist Absolvent der Hotelfachschule Belvoirpark Zürich und hat einen Executive Master of Business Administration und den Real Estate Asset Manager der IRE|BS Immobilienakademie. Nach seiner Laufbahn in diversen Schweizer Vier-, Vier-S- und Fünfstern-Häusern stiess Beat Kuhn 2004 zur SV Group. Zusammen mit seinem Team treibt er seither die Entwicklung von SV Hotel voran. Dabei ist er neuen Wegen immer aufgeschlossen. Als Vorreiter hat er das erste Residence Inn in Europa, in München, lanciert. Zudem ist er auch Mitbegründer der ersten eigenen Marke «Stay KooooK». Der Schwerpunkt liegt ganz klar in den Konzepten Extended-Stay und Lifestyle. Doch auch in der eigenen Entwicklung bleibt er nicht stehen und erwarb 2019 den Abschluss des Advanced Management Programms an der Harvard Business School. Diese Expertise und das geballte Know-how lassen noch auf viele spannende Entwicklungen erwarten.

Stephanie Naegeli

Chief Strategic Business Development Officer (CBDO) und Chief Marketing Officer (CMO) der SV Group, Mitglied seit 1.11.2019

Stephanie Naegeli, Jahrgang 1981, ist im November 2019 als Chief Strategic Business Development Officer (CBDO) in die SV Group eingetreten. Sie hat den Geschäftsbereich Strategic Business Development (SBD) aufgebaut und dank ihres Know-hows und ihrer Erfahrung im Konsumgüterbereich die Innovationen im Bereich E-Commerce vorangetrieben. Zusätzlich zu dieser Funktion übernahm sie 2021 die Rolle des Chief Marketing Officer. Nach ihrem Studium an der Universität St. Gallen arbeitete Stephanie Naegeli im Brand Consulting bei Meta Design in Zürich und war anschliessend elf Jahre für Nestlé tätig. Zuerst als Brand Manager in Vevey und danach im Kaffeegeschäft in Frankfurt. In San Francisco eröffnete sie für Nestlé in der Funktion des Global Director of Marketing and Innovation Food einen Innovations-Aussenposten mit Fokus auf digitale Dienstleistung und neue Geschäftsmodelle.

Yvonne Wicki

Managing Director Gemeinschaftsgastronomie der SV Group, Mitglied seit 1.4.2020

Yvonne Wicki, Jahrgang 1973, stiess 2016 zur SV Group. Als Director Customer Management & Sales war sie zunächst für den Verkauf und die kontinuierliche Entwicklung von Kundenbeziehungen verantwortlich. 2019 übernahm sie die Funktion als Director Corporate Development und wurde 2020 zum Chief Marketing Officer und Mitglied der Konzernleitung ernannt. 2021 übernahm sie als Managing Director die Leitung des Konzernbereichs Gemeinschaftsgastronomie der SV Group. Vor ihrer Zeit bei der SV Group war Yvonne Wicki rund neun Jahre in verschiedenen Rollen bei Coca-Cola HBC Schweiz tätig. Dabei sammelte sie als Leiterin der Business Unit «Ausserhaus Konsum» breite Erfahrung in der Gastronomie und im Vending. Yvonne Wicki promovierte 2003 an der Universität St. Gallen in Strategischer Unternehmensführung. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Uster.

Daniel Meier

Chief Human Resources Officer (CHRO) der SV Group, Mitglied 1.4.2014

Jahrgang 1969, ist im Januar 2014 als Chief Human Resources Officer (CHRO) ins Unternehmen eingetreten. Er hat als Grundausbildung eine kaufmännische Lehre im Bankenbereich abgeschlossen und sich an der Höheren Gastronomie- und Hotelfachschule Thun zum dipl. Restaurateur-Hotelier HF ausgebildet sowie an der Fachhochschule Nordwestschweiz zum Human Resources Manager. Daniel Meier begann seine Laufbahn als Lohnbuchhalter im Hotel Hilton in Basel und sammelte als Personalleiter im Grand Hotel Regina in Grindelwald weitere Erfahrungen. Seit 2001 ist er in verschiedenen Positionen im Personalbereich tätig, zuletzt als Leiter Personal am Hauptsitz bei Coop. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Daniel Bürchler

Chief Finance Officer (CFO) der SV Group, Mitglied seit 1.11.2019

Jahrgang 1968, stiess im November 2019 als Chief Finance Officer (CFO) zur SV Group. Daniel Bürchler studierte zunächst Bauingenieurwesen und schloss das Studium 1993 mit dem Master of Science ab. Anschliessend absolvierte er am Institute for Management den Master in Business Administration und promovierte an der ETH Zürich als Doktor der technischen Wissenschaften. Seine berufliche Laufbahn startete er bei McKinsey & Company, wo er sieben Jahre im Corporate Finance arbeitete. Bis Ende 2018 war er 14 Jahre als CFO und Head Corporate Development bei Swisscard AECS in Horgen tätig. Daniel Bürchler lebt in Partnerschaft und hat zwei Töchter.