SV Group: Wechsel im VR-Präsidium

Ernst A. Brugger wird nach erfolgreichen 20 Jahren im Mai 2017 als Verwaltungsratspräsident der SV Group zurücktreten. Designierter Nachfolger ist Silvio C. Gabriel, der seit 2010 Mitglied und seit 2012 Vizepräsident des Verwaltungsrats ist.

Dübendorf, 14. Dezember 2016 – Ernst A. Brugger wird aufgrund der Erreichung der Altersgrenze als VR-Präsident der SV Group im Mai 2017 zurücktreten. Unter seiner Leitung etablierte sich das Unternehmen führend im schweizerischen Markt der Gemeinschaftsgastronomie und expandierte erfolgreich auch nach Deutschland und Österreich. Einer der wichtigsten Höhepunkte fand im ersten Jahr seiner Präsidentschaft statt mit dem Wandel des seit 1914 bestehenden SV Vereins in die Aktiengesellschaft SV Group AG und eine SV Stiftung als deren Hauptaktionärin. Die neue Governance förderte einerseits die unternehmerische Leistung, gleichzeitig aber auch ein langfristig ausgerichtetes Aktionariat, das durch die Stiftung zusätzlich im Bereich gesunde Ernährung  zukunftsgerichtete Projekte unerstützt.  

Zwei Anliegen waren für Brugger stets zentral: Nachhaltigkeitsorientierung als Treiber für Wettbewerbsfähigkeit und die Aus- und Weiterbildung sowie Integration von Mitarbeitenden aus mehr als 100 Nationen. Im Umweltbereich lancierte die SV Group 2013 mit dem WWF Schweiz «ONE TO WE» ein Programm für eine klimafreundliche Personalgastronomie. Die gesteckten Ziele wurden in der ersten Periode von 2013-2015 erreicht und es konnten gesamtunternehmerisch 9% CO2 eingespart werden. Heute partizipieren 130 Personalrestaurants und Mensen am Klimaschutzprogramm, was mehr als einem Drittel aller SV Betriebe entspricht. 

Personalverpflegung ist heute die Visitenkarte einer Unternehmung

Als Ernst A. Brugger vor fast zwanzig Jahren sein Amt antrat, spielte die Mitarbeiterverpflegung in den meisten Unternehmen eine untergeordnete Rolle, was denn auch am ungenügenden Ruf der Kantinen zu spüren war. «Heute sind attraktive Mitarbeiterrestaurants mit flexiblen Dienstleistungen für die Personalpolitik der meisten Unternehmungen und auch von öffentlichen Verwaltungen zunehmend wichtig. Genussvolle und gesunde Angebote in attraktivem Ambiente sind auf dem Arbeitsmarkt ein grosser und wachsender Vorteil. Wir haben deshalb in wichtige Themen wie Genuss verbunden mit Gesundheit und Nachhaltigkeit über all die Jahre viel investiert – und haben uns so Wettbewerbsvorteile geschaffen», so Ernst A. Brugger. Die Expansion nach Deutschland und Österreich wurde mit der gleichen Qualitäts-Strategie aufgebaut. Hinzu kam die erfolgreiche Entwicklung des Hotelgeschäfts mit den Marken «Courtyard by Marriott, «Residence Inn by Marriott», «Renaissance» und neu auch mit «Moxy», dessen erste Hotel-Eröffnung im Herbst 2017 in Stuttgart ansteht.  

«Dank des grossen Einsatzes und strategischen Weitblicks von Ernst A. Brugger konnte sich das Unternehmen als Marktführerin in vielfältigen Geschäftsfeldern etablieren», erklärt Patrick Camele, CEO der SV Group. Die offizielle Verabschiedung und Verdankung Bruggers wird im kommenden Mai an der Generalversammlung stattfinden.

Designierter Verwaltungsratspräsident Silvio C. Gabriel

Silvio C. Gabriel (Jahrgang 1952) ist seit 2010 Mitglied und seit 2012 Vizepräsident des Verwaltungsrats der SV Group und Mitglied des VR-Ausschusses. Nach Abschluss des Wirtschaftsstudiums als lic. oec. publ. an der Universität Zürich im Jahr 1979 startete er seine Karriere bei der Rieter AG in Winterthur in verschiedenen Funktionen in Finanz, Controlling und in der strategischen Planung. 1983 wechselte Silvio C. Gabriel zur Ciba-Geigy AG. Er war insgesamt 28 Jahre für Novartis, ehemals Ciba-Geigy, tätig. Von 1983 bis 2000 hatte Silvio C. Gabriel verschiedene leitende Positionen für Novartis in der Schweiz, in Brasilien, Portugal und Deutschland inne. Im Jahr 2000 übernahm er die Verantwortung als CEO für die Regionen Europa, Afrika und den Mittleren Osten von Novartis Pharma. Zuletzt war er von 2005 bis 2011 Executive Vice President und globaler Geschäftsleiter der Malaria Initiative der Novartis Pharma AG. «Silvio Gabriel ist für mich und den Verwaltungsrat Garant für Kontinuität in unseren Werten und für die Weiterentwicklung unserer Strategie sowie für eine exzellente unternehmerische Umsetzung», so Ernst A. Brugger.

Medienkontakt:

Bilder Brugger / Gabriel

Download ZIP-Datei/1 MB