Neues Moxy Hotel in Düsseldorf: SV Hotel und Ardstone Capital planen Economy-Lifestyle-Hotel mit Eröffnung in 2018

Moxy wächst und wächst: Schon Anfang 2017 soll in der Oststraße in Düsseldorf der Bau für das 241-Zimmer-Hotel beginnen. Die Marke Moxy ist mittlerweile in Deutschland keine unbekannte Grösse mehr: Das hippe Design-Hotel überzeugt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis und ist schon jetzt ein Garant für Erfolg.

Düsseldorf, 22. Dezember 2016 – Das Moxy Hotel in Düsseldorf wird zukünftig über 241 Zimmer verfügen. Die Lage an der Oststrasse zwischen dem Hauptbahnhof und der beliebten Einkaufsstrasse Königsallee ist ideal. Das lebendige und beliebte Viertel mit vielen Geschäften und einem abwechslungsreichen Freizeit-, Kultur- und Gastronomieangebot passt genau zu Moxy. «Bei so einem Standort können wir bei SV Hotel nicht widerstehen. Ein Moxy an dieser Lage zu betreiben, entspricht genau unserer Entwicklungsstrategie», sagt Beat Kuhn, Managing Director von SV Hotel.

Moxy ist die jüngste Marke des US-Hotelkonzerns Marriott International und richtet sich an «Fun Hunters» und jung gebliebene Gäste, für die ein moderner Stil sowie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis wichtig sind. Der Empfangsbereich gleicht einem offenen, modernen und grosszügigen Wohnzimmer. Das trendige Epi-Zentrum ist aber zweifelsohne die Bar mit ihren Signature Cocktails. Auch die Zimmer bieten eine Wohlfühlatmosphäre mit modernstem Komfort. Sämtliche Zimmer verfügen über extra grosse Flatscreen-TVs inklusive Google Chromecast, USB-Anschlüsse und – selbstverständlich für den Lifestylebrand – kostenloses High-Speed-Wifi. Das Ein- und Auschecken gelingt mühelos über die Marriott Mobile App, die gleichzeitig als mobiler Zimmerschlüssel fungiert.

SV Hotel pflegt eine erfolgreiche Franchisekooperation mit Marriott und führt bereits fünf Hotels der Marriott-Marken Courtyard, Residence Inn und Renaissance in der Schweiz und in Deutschland. Darüber hinaus sind sechs neue Hotelprojekte in deutschen Grossstädten geplant, sowie das erste Moxy in der Schweiz, in Lausanne. Marriott zeigt sich erneut sehr erfreut über die langjährige Partnerschaft: «Marriott und SV Hotel arbeiten seit zwölf Jahren eng zusammen. Somit lassen sich auch komplexe Projekte effizient und erfolgreich umsetzen», sagt Markus Lehnert, Vice President International Hotel Development bei Marriott International Europe. Gerade bei umfangreichen Projekten können beide Partner auf die gute Beratung von Hogan Lovells zurückgreifen, die Spezialisten in der juristischen Beratung für Hotelprojekte sind.

Verpächterin ist Ardstone Capital aus Irland, die von ON Real Estate GmbH exklusiv für alle immobilienspezifischen Themen in Deutschland vertreten wird. Zurzeit betreut die ON Real Estate GmbH für den irischen Investor ca. 50’000 m² Mietfläche, vornehmlich in der Assetklasse Büro, im Rahmen einer Add-Value-Strategie mit dem Ziel, den Bestand durch gezielte Massnahmen aufzuwerten, wie z.B. durch Verlängerung von Verträgen mit Bestandsmietern oder Neuvermietung von Leerstandflächen. Auch die Projektentwicklung für das neue Moxy-Hotel wird von ON Real Estate durchgeführt. «Meine irischen Partner und ich freuen uns sehr, an diesem markanten Standort mitten in Düsseldorf, dieses tolle Hotelprojekt gemeinsam mit SV Hotel und Marriott zu realisieren», sagt Nils Obermann, Geschäftsführer ON Reals Estate.

Medienkontakt:

Weiter Auskünfte:

Bilder Moxy Düsseldorf

Download ZIP-Datei/1 MB